11 Segler auf dem Weg zur "weltweiten Fahrt"

Am SO den 09.02 verlief die FB4 Theorieprüfung äußerst positiv

Der im Herbst 2019 gestartete Astronavigationskurs wurde auf den vielfachen Wunsch der Teilnehmer kurzfristig als FB4 Theoriekurs fortgeführt.

Fritz übte mit den Kandidaten sehr intensiv die Astronavigation auf FB4 Prüfungsniveau und Stefan deckte die anderen Themenschwerpunkte in zwei Vorträgen ab. Winnie Obermüller gab uns noch ein Gastspiel zur strukturierten Reiseplanung (Passage Planning).

Am Sonntag war es dann endlich so weit. Unter dem profunden Vorsitz von Hr. Herbert Grabner sowie Hr. Manfred Fuchs absolvierten die Teilnehmer die theoretische Prüfung zum FB4 und wir durften voller Stolz die weiße Fahne hissen. Vielen Dank an die sehr kompetente und faire Prüfungskommission.

Hiermit gratulieren wir unseren Teilnehmern, recht herzlich zum ersten Schritt in Richtung weltweite Fahrt:

BAYR Paul
EDER Günther
ERNST René
FISCHER Michael, MMag.
GLAWITSCH Helmut
HINTERBERGER Rudolf
HÖLLWERTH Magdalena, Dr.med.
KOCHER Ernst
LAUBE Andreas
PRODINGER Arthur
RADACHER Roland
Astronavigation.jpg