Südadria
Sommer 2011
© Martina Weilguny

Verein Crew-Tauern
ZVR 056188515

A: Parkstraße 7b, 5710 Kaprun
E: office@crew-tauern.at

Bankverbindung
Impressum
Datenschutz

Besuche die Crew-Tauern auf Facebook

FB2 Theoriekurs (Küstenfahrt, 20nm)

 

Theoriekurs für das international gültige Küstenpatent (IC) für den Fahrtbereich 2 zur Führung von Segelyachten auf See. Zusätzlich wird vom prüfenden Verband ein Motorbootschein ausgestellt. Ist genügend Erfahrung vorhanden, kann auch für Motoryachten ein international anerkanntes Patent erlangt werden.

 

Die Ausbildung erfolgt voraussichtlich gemäß den Richtlinien des Motorboot-Sportverbandes für Österreich (MSVÖ). Die Abnahme der Theorieprüfung erfolgt am Kursende voraussichtlich durch eine Kommission dieses Verbands in Kaprun.

Kursbeginn:

Freitag, 12.01.2018 19:00

Ort:

KAPRUN, Kraftwerk, Seminarraum im Betriebsgebäude

Ziel:

Theorieprüfung für den Fahrtbereich 2 (Küstenfahrt)

Dauer:

10  Wochenenden, jeweils FR 19-23 und SA 18-22 Uhr

Prüfung:

Vorgesehen ist diese an einem SA oder SO Mitte März

Vorraussetzungen:    

18 Jahre, Vereinsmitgliedschaft (Crew-Tauern)

Segelpraxis und / oder A-Schein sind sehr hilfreich.

Teilnehmerzahl:

8 - 16 Teilnehmer

Kosten:

Kursgebühr einschl. Skripten:

€ 300.- (Jugendliche 50%)

Sachkosten ca.:

€ 55.-

Prüfungsgebühren und -spesen ca.:

€ 120.-

Vereinsmitgliedschaft:

€ 50,- (Jugend 15,-)

2 Tägiger Erste Hilfe Kurs (16h)

€ 50,-

Referenten:

Breitenstein Fritz, Ing. (Leiter)

Fischer Michael

Köhler Gerd, OA. Dr. med.

Kschwendt Rainer, Dipl. Ing.

Rainer Stefan, DI (FH)

Steger Bernhard, Ing.

 

 

Eine Praxisausbildung, sowie die Praxisprüfung erfolgt gesondert – wird aber gleichfalls von uns organisiert und durchgeführt!

 

Für die Zulassung zur Praxisprüfung für (IC) Segel- und MSVÖ Motorbootschein sind 18 Bordtage, 500 Seemeilen und 3 Nachtfahrten auf Segelyachten nachzuweisen.

 

Für die Zulassung zu einer (zusätzlichen oder alternativen) IC Motorboot Praxisprüfung zur Ausstellung eines internationalen Motorbootschein sind obige Anforderungen auf einer Motoryacht nachzuweisen.

 

Sollte die Erfahrung noch nicht ganz ausreichen, finden wir sicher mit dir gemeinsam eine Lösung wie Du diese sammeln kannst bzw. können Teile davon auch in den Trainingstagen vor der Prüfung nachgeholt werden.

Hinweis: Für Törns nach dem 26.06.2015 sind die Meilen durch Logbuchkopien sowie diesem Deckblatt nachzuweisen, davor genügen Seemeilenbestätigungen.

Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Kursen und Veranstaltungen ist derzeit über unser Kontaktformular oder E-Mail an den Ausbildungsleiter oder unser Crew-Office möglich.

Bitte beachte, dass die Anmeldung erst nach Bestätigung durch die Crew-Tauern gültig ist.

Auch Fragen, wünsche und Beschwerden sind an diesen Adressen willkommen!